Mit Hertz-Mietwagen sicher in den Sommerurlaub fahren

Hertz Ride bietet neue Motorradtour „Alpine Routes“ an

Eschborn, 11. August 2020 – Der erfolgreiche Biker-Service Hertz Ride freut sich sehr, die professionell geführte Motorradtour „Alpine Routes“ anzukündigen – eine von mehreren europäischen Touren, die das Unternehmen derzeit für die Saison 2021 entwickelt. Im September dieses Jahres wird Hertz Ride ein aufregendes, neues Portfolio professionell geführter Touren durch Europa, Nordafrika und die Vereinigten Staaten vorstellen. Allesamt exklusiv entworfen, um Motorradliebhabern eine perfekte Kombination aus unvergesslichen Motorradstrecken, spektakulären Landschaften, gastronomischen Spezialitäten und kulturellen Highlights entlang der Route zu bieten.

Die erste der einzigartigen Touren, die „Alpine Routes“-Tour, leitet Ricardo Serpa, seit Anfang des Jahres Global Tours Director bei Hertz Ride in Portugal. Ricardo Serpa entwickelt und gestaltet die Tour-Portfolios und sorgt dafür, dass jede im Katalog aufgeführte Route vorab sorgfältig ausgewählt wurde, um ein einzigartiges Reiseerlebnis zu garantieren. „Für mich ist es die Gelegenheit, meine Tätigkeit mit meiner Leidenschaft zu verknüpfen und einen positiven Beitrag dazu zu leisten, Hertz Ride zu einem führenden Anbieter in der stetig wachsenden Motorrad-Touring-Branche zu machen.“

Die „Alpine Routes“-Motorradtour beginnt und endet in Mailand und erstreckt sich in zehn Tagen über rund 2.100 Kilometer. Die Fahrt durch Italien, die Schweiz, Deutschland und Österreich bietet pures Motorradvergnügen über wunderschöne Alpenpässe wie Furka, Oberalp, Gavia, Stilfserjoch und Pordoi. Die Tour beinhaltet tolle Zwischenstopps in Städten wie Andermatt, Chiavenna, Livigno, Innsbruck, Cortina d’Ampezzo und Meran, die für ihre Gastfreundschaft und exquisite Gastronomie bekannt sind. Mit vier geplanten Startterminen im Jahr 2021 wurde diese Tour professionell und gewissenhaft geplant, um anspruchsvollen Motorrad-Enthusiasten aus der ganzen Welt einige der schönsten Strecken der Alpen zu präsentieren. Die Tour mit ihren scharfen Kurven und atemberaubenden Aussichten werden die Teilnehmer für immer in Erinnerung behalten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern telefonisch unter +351 210 413 334 oder per E-Mail unter hertzride@hertzride.com an Hertz Ride.

Kontakt

Svenja Karolczak
SWK Semnar & Wolf Kommunikation GmbH
Tel.: 0049 69 91 33 31-20
E-Mail: hertz@swk-ffm.de

Download des Bildes über rechte Maustaste „Bild speichern unter“ / Copyright: Hertz