Aktionswoche am Flughafen München: Virtuelle Stadtrundfahrt macht Lust auf besondere Fahrerlebnisse

Hertz nutzt Virtual Reality am PoS

Eschborn, 28. September 2018 – Die Hertz Autovermietung setzt an ihrer Flughafenstation am Münchner Airport auf Virtual Reality, um Kunden für das besondere Fahrerlebnis mit einem Maserati Levante S Q4 GranSport zu begeistern. Die Aktionswoche findet vom 1. bis 7. Oktober direkt am Point-of-Sale von Hertz im Mietwagenzentrum des Flughafens statt.

Sobald die Kunden die VR-Brillen aufgesetzt haben, finden sie sich auf dem Beifahrersitz eines Maserati Levante S Q4 GranSport wieder. Am Steuer begrüßt sie Schauspielerin Anna-Catharina Mettenheimer, die sie mitnimmt auf eine Stadtrundfahrt durch die Münchner City. Vorbei geht es an mehreren Hotspots der Stadt, wie etwa dem Viktualienmarkt oder der Allianz Arena. Die wichtigsten Infos zu den Sehenswürdigkeiten liefert Guide und Fahrerin Anna-Catharina Mettenheimer gleich mit.

„Unsere Aktion macht Lust auf besondere Fahrerlebnisse“, sagt Berit Wargenau, Area Manager Airports Hertz. „Wer nach der VR-Experience auf den Geschmack gekommen ist und den SUV auch selbst fahren will, kann den Maserati Levante direkt im Anschluss am Counter anmieten bzw. ein Upgrade der bestehenden Miete tätigen.“

Die Aktionswoche findet am 1. Oktober 2018 von 14 Uhr bis 18 Uhr und vom 2. bis 7. Oktober 2018 jeweils von 11 Uhr bis 15 Uhr an der Hertz-Station im Mietwagenzentrum des Flughafens München statt. Das Fahrzeug aus dem VR-Erlebnis, der Maserati Levante S Q4 GranSport, ist Teil der Hertz Prestige Collection und kann nicht nur an der Flughafenstation in München, sondern auch am Flughafen Frankfurt mit Marken- und Modellgarantie angemietet werden.

Kontakt

Bastian Krampen
SWK Semnar & Wolf Kommunikation GmbH
Tel.: 0049 69 91 33 31-62
E-Mail: hertz@swk-ffm.de

Download des Bildes über rechte Maustaste „Bild speichern unter“ / Copyright: Hertz