Deutsche Elf spielt für Hertz-Kunden

Bis zu 20 Prozent Rabatt mit WM-Special

09.06.2010

„Auf geht’s, Deutschland!“: Die Elf von Jogi Löw spielt bei der Fußballweltmeisterschaft in Süd­afrika nicht nur um den begehrten Titel, sondern auch für die Kunden von Hertz. Zum größten Sportereignis des Jahres hat sich der Autovermieter ein WM-Special der besonderen Art einfallen lassen: Je besser die deutsche Nationalmannschaft, desto größer die Vergünstigungen auf Mietwagenbuchungen – bei Meisterschaftsgewinn sogar 20 Prozent. Daumen drücken lohnt sich für Hertz-Kunden also gleich doppelt. Einfach in Deutschland während der Weltmeisterschaft buchen und von den WM-Rabatten bis zum Ende des Jahres profitieren.

 

Hertz bleibt am Ball – bis ins Finale: Wenn Schweinsteiger & Co. die Runde der letzten Acht erreichen, erhalten Hertz-Kun­den auf Mietwagenbuchungen in Deutschland einen Rabatt von fünf Prozent. Beim Einzug ins Halbfinale gibt es zehn Prozent und bei Finalteilnahme 15 Prozent Vergünstigung. Erklimmt die Nationalmannschaft zum vierten Mal den „Fußballthron“ und wird Weltmeister, können Kunden sogar zwei Wochen lang mit 20 Prozent Rabatt buchen. Doch: Auch wenn Deutschland auf dem Weg zum Titel ausscheidet, besteht kein Grund, ent­täuscht zu sein. Der zu diesem Zeitpunkt „erzielte“ Rabatt bleibt bis zum Ende der WM am 11. Juli 2010 gültig.

 

Die Vergünstigungen und Buchungszeiträume im Überblick:

5 Prozent (28.6. bis 4.7.2010) bei Erreichen des Viertelfinales

10 Prozent (5.7. bis 7.7.2010) bei Erreichen des Halbfinales

15 Prozent (8.7. bis 11.7.2010) bei Erreichen des Finales

20 Prozent (12.7. bis 25.7.2010), wenn Deutschland Welt­meister wird

 

Die Rabatte gelten für alle Anmietungen (mit und ohne Voraus­zahlung) von Pkw bis Größe Mittelklasse in Deutschland bis zum 31.12.2010. Zu buchen sind die Sondertarife unter An­gabe der CDP-Nummer 723424 über die Hertz-Reservierungs­zentrale unter 01805 / 33 35 35 (€ 0,14 pro Min. aus dem Festnetz der DTAG; max. € 0,42 pro Min. aus dem Mobilfunk), online unter www.hertz.de/wm2010 oder direkt in den Hertz-Stationen vor Ort.