Fünfmal mehr Hertz im Saarland

Hertz Autovermietung eröffnet neue Standorte

04.07.2007

Gleich auf einen Schlag hat Hertz im Saarland fünf neue Vermietstationen eröffnet - Saarbrücken Airport und Innenstadt, Neunkirchen, Sankt Ingbert und Homburg. Innerhalb von nur zehn Tagen startet der internationale Autovermieter in der Region nun mit eigenen Standorten durch und hat schnell und reibungslos seine komplette Vertriebsstruktur umgestellt. „Damit ist uns eine logistische Meisterleistung gelungen. Binnen kürzester Zeit haben wir nach der Trennung von unserem Lizenznehmer Seegmüller unsere Präsenz verstärkt und eine hochmoderne und leistungsfähige Infrastruktur geschaffen", sagt Remy Keijzer, Geschäftsführer der Hertz Autovermietung. „Unsere Kunden profitieren: Wir bringen für sie die volle Leistung eines starken, weltweit tätigen Unternehmens auf die Straße." Weitere Eröffnungen in der Region sind geplant.Kunden finden bei Hertz die Antwort auf alle Mobilitätswünsche - ob privat oder geschäftlich, im In- oder Ausland, ob Cabrio, Kombi, Mehrsitzer, Transporter, 7,5-Tonner oder Sattelzugmaschine. Zudem stehen attraktive Eröffnungsangebote bereit: Zum Beispiel das aktuelle Lkw-Sommer-Special, bei dem Transporter in drei Größen zum gleichen Preis erhältlich sind. Schon ab 66 Euro pro Tag lässt sich so die passende Größe mieten. Das Angebot gilt von sonntags bis donnerstags und schließt 200 Freikilometer, Diebstahlschutz, Zulassungsgebühr und Mehrwertsteuer mit ein.