Hertz verlängert Kooperation mit Disneyland Paris

Autovermietung: langjährige Partnerschaft wird ausgebaut

27.06.2016

Die Hertz Autovermietung ist auch in Zukunft der offizielle Mietwagenpartner von Disneyland Paris. Die beiden Unternehmen haben ihre seit über zwanzig Jahren bestehende Partnerschaft um weitere fünf Jahre verlängert.

Ab Ende des Jahres wird zudem die bisher auf Frankreich beschränkte Kooperation international ausgeweitet: Die rund 14,8 Millionen jährlichen Gäste von Disneyland Paris profitieren dann an Hertz-Stationen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande und Spanien von besonders attraktiven Mietwagenangeboten.

Pünktlich zur erneuerten Partnerschaft starten Hertz und Disneyland gemeinsame Marketingaktivitäten. Hertz profitiert dabei auch von den Attraktionen im Resort, etwa seinem fortgeführten Sponsoring der Main Street Vehicles.

Michel Taride, Group President von Hertz International, sagt: „Disneyland Paris ist zweifellos eine der besten und beliebtesten Touristenattraktionen Europas. Wir sind sehr stolz auf unsere besondere Beziehung zu diesem Freizeitpark, die nun schon über 20 Jahre andauert. Von der Fortführung der Partnerschaft zwischen Hertz und Disneyland profitieren all unsere Kunden.“

„Wir sind sehr erfreut über die Fortsetzung der Kooperation“, ergänzt Thierry Pedros, Vice President of Strategic Alliances beim Disneyland Paris und bei The Walt Disney Company EMEA. „Die zusätzliche Ausweitung der Vereinbarung verdeutlicht unseren gemeinsamen Wunsch, die Beziehung zu unseren europäischen Besuchern zu intensivieren und alles dafür zu tun, dass sie einen rundum perfekten Aufenthalt in Disneyland Paris haben.“