Hertz eröffnet fünfte Station in Köln

Autovermietung: Netzwerkerweiterung läuft auf Hochtouren

19.05.2016

Die Hertz Autovermietung hat ihren fünften Standort in Köln eröffnet. Die neue Mietstation befindet sich in der Pauline-Christmann-Straße 5 und bietet neben der Pkw-Flotte auch Transporter und Lkws bis 12 Tonnen. Neben dem Angebot von Hertz ist am neuen Standort auch das der Marken Dollar und Thrifty verfügbar.

Reservierungen sind direkt bei der Station unter der Telefonnummer 0221 83008817, bei der telefonischen Reservierungszentrale unter 01806 333535 (0,20 Euro aus dem Festnetz pro Anruf und max. 0,60 Euro pro Anruf aus dem Mobilfunk), online unter www.hertz.de oder per App möglich. Geöffnet hat die Station montags bis freitags von 7.30 bis 18.00 Uhr, samstags von 8.00 bis 11.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 11.00 Uhr.

Bereits seit Ende 2012 läuft der Aus- und Umbau des Hertz-Stationsnetzes. Seitdem wurden allein in Deutschland zahlreiche Stationen neu eröffnet und über 80 der rund 300 Standorte modernisiert. Hertz legt dabei größten Wert auf den Einsatz nachhaltiger recycelter Materialien und energieeffizienter Beleuchtungssysteme, um die konzerneigene globale Nachhaltigkeitsstrategie „Living Journey“ fortzusetzen.

Auch das Angebot der Marken Dollar und Thrifty ist in Deutschland auf Wachstumskurs. Zu den rund 120 deutschen Standorten, die Anfang 2015 in das deutsche Hertz-Netzwerk integriert wurden, sollen bis Jahresende etwa 70 zusätzliche Standorte im Agenturnetzwerk von Hertz Deutschland hinzukommen.