Mit Hertz nach Wimbledon

Wimbledon 2013: Hertz Autovermietung zum 19. Mal dabei

01.07.2013

Bereits zum 19. Mal unterstützt Hertz als offizieller Mobilitätsdienstleister das traditionsreiche Tennisturnier in Wimbledon. Zum diesjährigen Grand-Slam-Turnier, das noch bis zum 7. Juli dauert, stellt die Autovermietung über 160 Fahrzeuge zur Verfügung, mit denen die Turnierteilnehmer und Offiziellen in über 30.000 Fahrten chauffiert werden. Zur Fahrzeugflotte in Wimbledon gehören der Ford Galaxy, der Ford S-Max und zum ersten Mal der neue neunsitzige Ford Tourneo Custom.

„Fastest Serve“-Wettkampf für Tennisfans

Während der Turniertage lädt Hertz die Zuschauer in Wimbledon zum „Fastest Serve“-Wettkampf ein. Noch in der Warteschlange zum Center Court können sich Tennisfans in der Aufschlaggeschwindigkeit messen. Der Tagesgewinner wird für 24 Stunden zum Star und auf großformatigen Anzeigentafeln am Bahnhof von Wimbledon gezeigt. Gemeinsam mit Partnern wie dem ADAC oder Lufthansa Miles & More bietet Hertz in diesem Jahr zudem besondere Angebote und verloste Hertz-Tickets für das Grand-Slam-Turnier.