Fluggäste profitieren auch am Boden

Hertz und Royal Jordanian gehen Partnerschaft ein

10.08.2012

Die Hertz Autovermietung und Royal Jordanian haben einen Drei-Jahres-Vertrag geschlossen: Ab sofort profitieren Mitglieder des Vielfliegerprogramms Royal Plus von einem umfassenden Angebot an Vergünstigungen bei Hertz-Mietwagen und erhalten zusätzlich zu jeder Buchung 500 Royal-Plus-Meilen. Verdoppeln können sie ihre Gratismeilen mit Mietwagen aus der Hertz Prestige Collection. Aber auch alle anderen Passagiere der Fluggesellschaft reservieren zu günstigen Konditionen, wenn sie ihren Mietwagen an einer der 8.500 Hertz-Stationen weltweit über die Reservierungsplattform www.rj.com buchen.

 

„Wir sind überzeugt, dass sich in einer langfristigen Beziehung mit der Royal Jordanian viele wirtschaftliche Synergien zum Nutzen beider Unternehmen und unserer Kunden entwickeln werden. Wir freuen uns, den Mitgliedern von Royal Plus und den anderen Passagieren der Airline attraktive Mietwagenkonditionen und weltweiten Service anbieten zu können“, so Michel Taride, President von Hertz International. Amer Hadidi, President/CEO der Royal Jordanian, fügt hinzu: „Wir sind sehr zufrieden mit der Kooperation. Hertz ist eine der weltweit führenden Marken im Mietwagengeschäft. Unsere Absicht ist es, diese Partnerschaft auszubauen, um unseren guten Kunden auch großzügige Angebote am Boden anbieten zu können.“