ADAC-Mitglieder mieten günstiger

Hertz und Automobilclub verlängern Partnerschaft

20.07.2012

Mit Hertz sind ADAC-Mitglieder auch in Zukunft besonders günstig mobil. Die Autovermietung und der Automobilclub haben ihre Partnerschaft um weitere zwei Jahre verlängert. Die rund 18 Millionen ADAC-Mitglieder in Deutschland profitieren dadurch auch weiterhin von exklusiven Sonderkonditionen.

 

„Wir freuen uns, die Kooperation mit dem ADAC fortsetzen zu können. Wie der ADAC bieten auch wir erstklassigen Service und halten unsere Kunden mobil“, erklärt Katrin Teichert, Geschäftsführerin der Hertz Autovermietung in Deutschland. „Dank unserer erfolgreichen Partnerschaft können wir unseren Mitgliedern schon seit 10 Jahren die günstigen Hertz-Tarife anbieten“, ergänzt Franz Frank, Geschäftsführer ADAC Autovermietung GmbH.

 

Besondere Hertz-Tarife für Clubmitglieder

Hertz bietet ADAC-Mitgliedern besondere Tarife zum Beispiel mit Vollkasko- und Diebstahlschutz. Hierbei entfällt für Clubmitglieder der übliche Aufpreis für einen Zusatzfahrer, Umbuchungen und Stornierungen. Die Sonderkonditionen gelten auch über Deutschland hinaus in vielen Urlaubsländern, etwa in den USA, Kanada und Spanien. Für diejenigen, die länger mieten wollen, gibt es das Monats-Special: Ein Chevrolet Spark steht inklusive Versicherungsleistungen und 3.920 Freikilometern schon für 535 Euro pro Monat bereit. Mehr Informationen zu den aktuellen Sondertarifen gibt es unter www.hertz.de/adac.